Phoenix DS4621F mode d'emploi

Phoenix DS4621F
(1)
  • N. d. pages: 2
  • Type de fichier: PDF

Operating Instructions for

Phoenix DS4620F Series

Mode d'emploi pour

Phoenix série DS4620F

Betriebsanleitung für

Phoenix DS4620F Serie

Istruzioni per l'uso di

DS4620F Serie Phoenix

Manual de instrucciones

para DS4620F Phoenix Serie

FRANCE
19 RUE DES HALLES
16510 VERTEUIL SUR CHARENTE • FRANCE
00 33 (0) 5 45 89 68 80
ITALY
VIA MONTE ROSA 28 • 20049
CONCOREZZO • MILAN • ITALY
39 039 5965844
GERMANY
PHOENIX SAFE • DEUTSCHLAND GMBH
BAHNSTR. 23 • D-42327 WUPPERTAL
0049-202-69519-0
SPAIN
AVDA • DE LA INDUSTRIA • 52 POLÍGONO INDUSTRIAL
28820 COSLADA • MADRID • ESPAÑA
0034 (91) 6736411
UNITED KINGDOM
APEX HOUSE • 1 ORRELL MOUNT • LIVERPOOL
L20 6NS • UNITED KINGDOM
+44 (0)151 944 6444

BEDIENUNGSANLEITUNG ISTRUZIONI PER L’USO

Veuillez enregistrer l’ achat de votre coffre-fort sur notre site internet
Si prega di registrare l’acquisto sul nostro sito Supporto Web
Bitte registrieren Sie Ihren Safe auf unserer Website
Por favor, registre su pedido en nuestra página Web de apoyo
Please register your purchase on our Support Website
1. Prima Apertura con Codice Default da Fabbrica
Codice fabbrica : 1 2 3 4 5 6
1 Toccare lo schermo per attivare (1 biip e lo schermo si illumina).
2 Digitare codice utente (1° uso 123456).
3 Toccare OPEN, si sentirà una melodia e il display mostrerà OPEnd.
4 Girare manopola o maniglia in senso orario ed aprire sportello durante la melodia.
ATTENZIONE
I. Se viene digitato un codice errato, Error apparirà sul display e si sentirà un breve segnale
acustico.
II. Se un codice errato viene digitato per 5 volte, la chiusura si bloccherà per 5 minuti. Durante
questo periodo si sentirà un segnale acustico e il display indicherà deLAY.
2. Impostare un Nuovo Codice Utente
Si raccomanda di impostare il nuovo codice con sportello aperto e testare il nuovo codice
prima di chiudere lo sportello.
1. Toccare lo schermo per attivare
2. Toccare ENTER
3. Digitare il codice in uso
4. Toccare ENTER
5. Digitare il nuovo codice da 4 – 16 cifre
6. Toccare ENTER, si sentirà una melodia e il display mostrerà EntErd
Per esempio:
Se il codice in uso è 1 2 3 4 5 6 e il nuovo codice da inserire è 4 2 4 2 digitare come segue -
EntErd apparirà sul display ed un breve segnale acustico confermerà il cambiamento in 4 2 4 2
3. Registrare un’ Impronta
Aprire lo sportello usando il codice utente. Tenere lo sportello aperto durante questa operazione.
1. Premere il tasto M sul retro dello sportello, lo schermo si attiverà
2. Premere 3 sullo schermo
3. Premere ENTER
4. Digitare il codice utente e premere ENTER
5. Scannerizzare l’impronta due volte consecutivamente, posando il dito sul sensore e strisciando
verso la persona. Lo schermo mostrerà EntErd e si sentirà una melodia.
NOTA: Controllare che l’impronta sia stata registrata correttamente seguendo la procedura - Come
aprire con impronta.
• Un massimo di 128 impronte possono essere registrate nella chiusura.
4. Aprire con un’Impronta
1. Toccare lo schermo per attivare
2. Scannerizzare l’impronta sul sensore, lo schermo mostrerà OPEnd e si sentirà una melodia.
3. Girare manopola e maniglia in senso orario ed aprire lo sportello mentre suona la melodia.
ATTENZIONE
I. Se viene scannerizzata un’impronta incorretta ErrOr apparirà sul display e si sentirà un breve
segnale acustico.
II. Se viene scannerizzata un’impronta incorretta per 5 volte la chiusura si bloccherà per 5 minuti.
Durante questo periodo si sentirà un segnale acustico e il display indicherà deLAY.
5. Cancellare Impronte Registrate
1. Premere il tasto M sul retro dello sportello, lo schermo si attiverà.
2. Premere ENTER
3. Premere 3
4. Premere ENTER, il display mostrerà CLEAr e si sentirà una melodia.
NOTA: Tutte le impronte sono state cancellate
6. Doppia Chiusura (richiesti 2 codici per aprire la cassaforte)
Impostare un 2° codice utente
Premere il tasto M, toccare il numero 2, toccare ENTER, digitare i numeri richiesti per il codice e
toccare ENTER. Lo schermo mostrerà EntErd
Attivare / Disattivare la Doppia Chiusura
Premere il tasto M toccare il numero 9, toccare ENTER. Lo schermo mostrerà dUAL – per indicare
che la doppia chiusura è stata attivata oppure 5in9LE per indicare che la chiusura è stata riportata
a chiusura singola.
Aprire in Modalità Doppia
1. Toccare lo schermo per attivare
2. Digitare il 1° codice utente
3. Toccare OPEN
4. Digitare 2° codice utente
5. Toccare OPEN
6. Lo schermo mostrerà OPEnd
7. Nascondere codice nel display e spegnare acustica tastiera
Attivare e disattivare –
Premere il tasto memoria M sul retro dello sportello toccare il numero 7, toccare ENTER. Il display
mostrerà hidE oppure CLEAr
8. Numeri criptati
Il codice può essere camuffato inserendo numeri a caso sia prima che dopo, oppure prima e dopo,
il codice personale. Questa funzione può essere usata con display a codice nascosto a tastiera
muta come sopra descritto.
Per esempio – il codice personale è stato impostato come 4 2 4 2
1. Toccare lo schermo per attivare
2. Digitare codice personale come 61 4 2 4 2 75391
3. Toccare OPEN
Il display mostrerà OPEnd
9. Impostare l’allarme
L’allarme è impostato prima di chiudere lo sportello e sarà automaticamente disattivato quando
viene inserito il codice personale.
Impostare l’allarme
Premere il tasto M sul retro dello sportello toccare il numero 8, toccare ENTER. Il display mostrerà
ALErT
Se la cassaforte viene inclinata più di 45° o subisce un impatto, suonerà l’allarme, se questo è
stato attivato.
10. Resettare
Se il display non risponde, premere il tasto reset all’interno del contenitore del display per
resettare la chiusura. I codici e le impronte registrate non saranno cancellati.
11. Durata Pile
6 mesi se la chiusura viene azionata 3 volte al giorno.
Le pile devono essere sostituite se –
1. Al tocco dello schermo, LobAtt appare sul display.
2. L’icona delle pile TBC appare sul display.
3. Lo sportello non si apre nonostante codice o impronta corretti.
* Anche se le pile sono totalmente scariche, i codici non saranno perduti.
12. Pile
4 x 1,5 V batterie alcaline AAA sono necessari per attivare il blocco.
Non eliminare le pile usate insieme ai rifiuti domestici.
Eliminare le pile nei centri di raccolta preposti.
E’ possibile restituire le pile usate al proprio rivenditore a sue spese (dove indicato).
1. ERSTÖFFNUNG (Werkscode 1 2 3 4 5 6)
1. Berühren Sie das Display (es folgt ein Piepton und die Tastatur leuchtet auf)
2. Geben Sie den Benutzercode ein (beim Erstmaligen öffnen benutzen Sie bitte 1 2 3 4 5 6)
3. Drücken Sie danach OPEN, eine Melodie wird ertönen und auf dem Display erscheint OPEnd
4. Drehen Sie bitte jetzt, während der Melodie, den Knopf, oder den Griff, gegen den
Uhrzeigersinn und öffnen die Tür
VORSICHT
I. Wird ein falscher Code eingegeben erscheint auf dem Display ErrOr, gefolgt von einem kurzen
Warnton
II. Nach 5 aufeinanderfolgenden Falscheingaben geht das Schloss in eine 5-minütige Sperrzeit.
Während der Sperrzeit hören Sie einen Warnton und im Display blinkt deLAY.
2. Codeänderung
Bitte führen Sie alle Codeänderungen bei offener Tür aus. Erst nach dem Mehrmaligen
testen schließen Sie die Tür.
1. Berühren Sie bitte das Display, um die Tastatur zu aktivieren
2. Drücken Sie ENTER
3. Geben Sie den aktuellen Code ein
4. Drücken Sie ENTER
5. Geben Sie bitte Ihren neuen 4 bis 16-stelligen Code ein
6. Drücken Sie danach ENTER, eine Melodie wird ertönen und auf dem Display erscheint EntErd
zum Beispiel:
Ist der aktuelle Code 1 2 3 4 5 6 und der neue 4-stellige Code soll 4 2 4 2 werden gehen Sie wie
folgt vor:
Um eine erfolgreiche Codeänderung zu bestätigen, erscheint auf dem Display EntErd, gefolgt von
einem kurzen Piepton.
3. Fingerabdruck anlegen
1. Drücken Sie den M-Knopf in der Rückseite der Tür, die Tastatur ist aktiviert
2. Drücken Sie die 3
3. Drücken Sie ENTER
4. Geben Sie den Benutzercode ein und drücken anschließend ENTER
5. Scannen Sie den Fingerabdruck zweimal hintereinander, indem Sie den Finger auf den Sensor
legen und auf sich zu bewegen. Auf dem Display erscheint EntErd und eine Melodie ertönt
BEACHTEN: Prüfen Sie ob der Finger korrekt angelegt wurde -siehe Kapitel: Öffnen mit
Fingerabdruck-
• Es können bis zu 128 verschiedene Finger angelegt werden
4. Öffnen mit Fingerabdruck
1. Berühren Sie das Display um die Tastatur zu aktivieren
2. Legen und ziehen Sie den Finger über den Sensor, auf dem Display erscheint OPEnd, gefolgt
von einer Melodie
3. Drehen Sie bitte jetzt, während der Melodie, den Knopf, oder den Griff, gegen den Uhrzeigersinn
und Öffnen die Tür
VORSICHT
I. Ist der Fingerabdruck falsch, erscheint auf dem Display ErrOr, gefolgt von einem kurzen Warnton
II. Nach 5 aufeinanderfolgenden Fehlversuchen geht das Schloss in eine 5-minütige Sperrzeit.
Während der Sperrzeit hören Sie einen Warnton und im Display blinkt deLAY
5. Bereits angelegten Fingerabdruck löschen
1. Drücken Sie den M-Knopf in der Rückseite der Tür, die Tastatur ist aktiviert
2. Drücken Sie ENTER
3. Drücken Sie die 3
4. Drücken Sie ENTER, auf dem Display erscheint CLEAr , gefolgt von einem Ton
BEACHTEN: Alle Fingerabdrücke sind nun gelöscht!
6. 4-Augen-Prinzip (es sind 2 verschiedene Codes nötig, um den Safe zu öffnen
Benutzercode anlegen
Drücken Sie den M-Knopf, drücken Sie die 2, drücken Sie ENTER, geben Sie Ihren neuen
Zweitcode ein und drücken Sie anschließend ENTER. Auf dem Display erscheint EntErd.
4-Augen-Prinzip aktivieren/deaktivieren
Drücken Sie den M-Knopf, drücken Sie die 9, drücken Sie ENTER. Auf dem Display erscheint dUAL
(4-Augen-Prinzip aktiviert), oder 5in9LE (4-Augenn-Prinzip deaktiviert)
Öffnen im 4-Augen-Prinzip
1. Berühren Sie das Diplay, die Tastatur ist nun aktiviert
2. Geben Sie den Erstcode / Zweitcode ein
3. Drücken Sie OPEN
4. Geben Sie den Zweitcode / Erstcode ein
5. Drücken Sie OPEN
6. Auf dem Display erscheint OPEnd
7. Verdeckte Codeeingabe und Pieptöne ausschalten
-aktivieren/deaktivieren-
Drücken Sie den M-Knopf in der Rückseite der Tür, drücken Sie die 7, drücken Sie ENTER, auf
dem Display erscheint hidE, oder CLEAr
8. Spionagesichere Codeeingabe
Der gültige Code kann durch hinzufügen zufälliger Zahlen vor, oder nach dem gültigen Code,
jederzeit „verschleiert“ werden. Diese Funktion wurde entwickelt um das Ausspähen für mögliche
Kriminelle unmöglich zu machen. Diese Funktion kann auch mit Funktion -verdeckte Codeeingabe
/ Töne ausschalten- (siehe oben) kombiniert werden.
zum Beispiel: der gültige Benutzercode ist 4 2 4 2
1. Berühren Sie das Display, die Tastatur ist aktiviert
2. Geben Sie den Benutzercode 6 1 4 2 4 2 7 5 3 9 1 ein
3. Drücken Sie OPEN, auf dem Display erscheint OPEnd
9. Alarm einschalten
Der Alarm muss vor dem Verschließen des Safes aktiviert werden. Der Alarm wird bei korrekter
Codeeingabe automatisch deaktiviert.
Alarm aktivieren Drücken Sie den M-Knopf in der Rückseite der Tür, drücken Sie die 8, drücken
Sie ENTER, auf dem Display erscheint ALErT
Ab einer Neigung von 45° ertönt der Alarm. Vorausgesetzt er ist aktiviert.
10. Reset
Sollte das Display nicht reagieren drücken Sie bitte den Reset-Knopf auf der Rückseite des
Oberteils der Tastatur. Die angelegten Codes, sowie die angelegten Fingerabdrücke, werden nicht
gelöscht.
11. Lebensdauer der Batterien
Bei dreimaliger Benutzung am Tag beträgt die Lebensdauer der Batterien ca. 6 Monate.
Die Batterien müssen ausgetauscht werden wenn:
1. Wenn Sie das Display berühren haben, um die Tastatur zu aktivieren, und dann auf dem Display
LobAtt erscheint
2. Wenn im Display das Batterie Symbol TBC erscheint
3. Wenn sich trotz gültiger Eingabe des Codes bzw. des Fingerabdruckes sich der Safe nicht öffnen
lässt
* Auch bei vollständig entladenen Batterien verliert das Schloss niemals die Codes bzw. die
Fingerabdrücke.
12. Batterien
Um das Schloss zu aktivieren benötigen Sie 4 x AAA Batterien à 1,5 Volt.
Altbatterien gehören nicht in den Hausmüll. Die Batterien sollten zur Entsorgung zu
einer geeigneten Sammelstelle gebracht werden. Sie können Ihre gebrauchten Batterien
auch unentgeltlich an die Verkaufsstelle (Versandlager) schicken.
Batteriefach
Halten Sie das Oberteil und drehen es gegen den
Uhrzeigersinn um es zu demontieren. (1,5V AA Alkaline
4 Stück)
Oberteil Unterteil
Reset-Knopf
M
M
M
Oberteil
Unterteil
Befestigu-
ngsbohrung
Rückseite Tür
M-Knopf
Comparto Pile
Afferrare la parte superiore e girare in senso anti-orario
per smontare (4 pezzi Alkaline 1,5V AA)
Parte superiore Parte inferiore
Tasto reset
M
M
M
Parte
superiore
Parte
inferiore
Securing
Hole
Retro Sportello
Tasto Memoria
123456
ENTER ENTER
4242
ENTER
M 2
2nd Code
ENTER ENTER
M 9
ENTER
M 7
ENTER
M 8
ENTER
123456
ENTER ENTER
4242
ENTER
M 2
2nd Code
ENTER ENTER
M 9
ENTER
M 7
ENTER
M 8
ENTER

Phoenix Safe Company: Where Peace  mind is guaranteed

Phoenix DS4621F

Besoin d’aide?

Nombre de questions : 0

Vous avez une question sur le DS4621F de la marque Phoenix ou avez-vous besoin d’aide? Posez votre question ici. Fournissez une description claire et complète du problème et de votre question. Plus votre problème et votre question sont détaillés, plus il sera facile pour les autres propriétaires du DS4621F de la marque Phoenix de répondre correctement à votre question.

Consultez gratuitement le manuel de la marque Phoenix DS4621F ici. Ce manuel appartient à la catégorie Coffres-forts et a été évalué par 1 personnes avec une moyenne de 9.7. Ce manuel est disponible dans les langues suivantes: Français, Anglais. Vous avez une question sur le DS4621F de la marque Phoenix ou avez-vous besoin d’aide? Posez votre question ici

Spécifications du DS4621F de la marque Phoenix

Généralités
Marque Phoenix
Modèle DS4621F
Produit Coffre-fort
Langue Français, Anglais
Type de fichier PDF
Caractéristiques
Capacité 143 L
Matériel Acier
Couleur du produit Blanc
Écran integré Oui
Type de montage Sol
Nombre de boulons 4
Ignifuge Oui
Quantité 1
Type de serrure Lecteur d'empreinte digitale
Poids et dimensions
Largeur 690 mm
Profondeur 720 mm
Hauteur 1160 mm
Dimensions intérieures (L x P x H) 400 x 405 x 885 mm
voir plus

Foire aux questions

Ci-dessous, vous trouverez les questions les plus fréquemment posées à propos de Phoenix DS4621F.

Votre question n'est pas dans la liste ? Posez votre question ici