Steinel ST 608810

Steinel ST 608810 mode d'emploi

(1)
  • DEUTSCH
    Das Prinzip
    Bewegung schaltet Licht, Alarm und vieles mehr. Für Ihren Komfort, zu Ihrer Sicherheit. Der eingebaute pyro-
    elektrische Infrarot-Detektor erfasst die unsichtbare Wärmestrahlung von sich bewegenden Körpern (Menschen,
    Tieren, etc.). Diese so erfasste Wärmestrahlung wird elektronisch umgesetzt und schaltet den angeschlossenen
    Verbraucher. Durch Hindernisse, wie z.B. Mauern oder Glasscheiben, wird keine Wärmestrahlung erkannt, es
    erfolgt also auch keine Schaltung.
    Sicherheitshinweise
    Bei der Montage muss die anzuschließende elektrische Leitung spannungsfrei sein. Daher als Erstes Strom
    abschalten und Spannungsfreiheit mit einem Spannungsprüfer überprüfen.
    Bei der Installation des Gerätes handelt es sich um eine Arbeit an der Netzspannung. Sie muss daher durch
    einen Fachmann nach den landesüblichen Installationsvorschriften und Anschlussbedingungen durchgeführt
    werden. (
    D
    - VDE 0100,
    A
    -ÖVE-ÖNORM E8001-1,
    -SEV 1000)
    Nur Original-Ersatzteile verwenden
    Gerät nicht selbst zerlegen. Die Reparatur darf nur durch eine Fachwerkstatt durchgeführt werden.
    Installationshinweise
    L = Stromführender Leiter (meistens schwarz oder braun)
    Anschluss mit Unterputzzuleitung
    N = Neutralleiter (meistens blau)
    Anschluss mit Aufputzzuleitung
    PE = eventueller Schutzleiter (grün/gelb)
    Achtung: Schutzleiter bei Bedarf durchschleifen. In die Netzzuleitung kann selbstverständlich ein Netzschalter
    zum Ein- und Aus-Schalten montiert sein. Wichtig: ein Vertauschen der Anschlüsse kann zur Beschädigung des
    Gerätes führen. Beachten Sie bitte, dass der Stromkreis mit einem 10A-Leitungsschutzschalter abgesichert
    werden muss. Optimale Montagehöhe: 2 m Wandmontage.
    Funktion
    Dämmerungseinstellung (Werkseinstellung: Tageslichtbetrieb 2000 Lux):
    Stufenlos einstellbare Ansprechschwelle des Sensors von 2 – 2000 Lux.
    Einstellregler auf gestellt = Tageslichtbetrieb ca. 2000 Lux.
    Einstellregler auf gestellt = Dämmerungsbetrieb ca. 2 Lux.
    Zur Einstellung des Erfassungsbereiches bei Tageslicht ist der Einstellregler auf (Tageslichtbetrieb) zu stellen.
    Zeiteinstellung (Werkseinstellung: 8 Sek.): Einstellbare Leuchtdauer von 8 sek. bis 35 min.
    Einstellreger auf – gestellt = kürzeste Zeit (8 sek.)
    Einstellreger auf + gestellt = längste Zeit (35 min.)
    Bei Einstellung des Erfassungsbereiches wird empfohlen die kürzeste Zeit zu wählen.
    Justierung des Erfassungsbereiches (mit Schwenkvorrichtung)
    Reichweite 2 – 14 m, durch Schwenken der Sensorlinse um 90°.
    Schwenken zum Ausrichten an
    der Wand. Reichweite 1 – 14 m. In Max.-Stellung ist Erfassung entlang der Hauswand möglich
    .
    durch Abdeckaufkleber, um z.B. Gehwege oder Nachbargrundstücke auszugrenzen. Wichtig: Die sicherste
    Bewegungserfassung haben Sie, wenn der Sensor seitlich zur Gehrichtung montiert wird und keine Hindernisse
    (wie z. B. Bäume, Mauern etc.) die Sicht des Sensors behindern. Die Reichweite ist eingeschränkt, wenn Sie
    direkt auf den Sensor zugehen.
    Betriebsstörungen (Störung / Ursache
    Abhilfe
    )
    Ohne Spannung / Sicherung defekt, nicht eingeschaltet
    neue Sicherung, Netzschalter einschalten, Leitung
    mit Spannungsprüfer überprüfen.
    Schaltet nicht ein / Umgebung noch zu hell
    warten bis Ansprechschwelle
    erreicht ist oder Wert neu einstellen
    / Leuchtmittel defekt
    Leuchtmittel austauschen
    / Netzschalter AUS
    einschalten
    / Erfassungsbereich nicht gezielt eingestellt
    neu justieren.
    Schaltet nicht aus / dauerhafte
    Bewegung im Erfassungsbereich
    Bereich ändern
    . Schaltet immer EIN/AUS / Leuchte befindet sich im
    Erfassungsbereich
    Bereich umstellen, Abstand vergrößern
    . Schaltet unerwünscht ein / Erfassung von
    z.B. Autos auf der Straße
    Bereich umstellen, Sensor abschwenken.
    Reichweitenänderung / andere Umge-
    bungstemperaturen
    bei Kälte Sensorreichweite durch Abschwenken verkürzen, bei Wärme höher stellen.
    Konformitätserklärung
    Das Produkt erfüllt die Niederspannungsrichtline 2006/95/EG, die EMV-Richtline 2004/108/EG und die
    RoHS-Richtlinie 2002/95/EG.
    Funktionsgarantie
    Dieses Steinel-Produkt ist mit größter Sorgfalt hergestellt, funktions- und sicherheitsgeprüft nach geltenden Vor-
    schriften und anschließend einer Stichprobenkontrolle unterzogen. Steinel übernimmt die Garantie für einwandfreie
    Beschaffenheit und Funktion. Die Garantiefrist beträgt 36 Monate und beginnt mit dem Tag des Verkaufs an den
    Verbraucher. Wir beseitigen Mängel, die auf Material- oder Fabrikationsfehlern beruhen, die Garantieleistung erfolgt
    durch Instandsetzung oder Austausch mangelhafter Teile nach unserer Wahl. Eine Garantieleistung entfällt für
    Schäden an Verschleißteilen sowie für Schäden und Mängel, die durch unsachgemäße Behandlung, Wartung oder
    durch Verwendung von Fremdteilen auftreten. Weitergehende Folgeschäden an fremden Gegenständen sind ausge-
    schlossen. Die Garantie wird nur gewährt, wenn das unzerlegte Gerät mit kurzer Fehlerbeschreibung, Kassenbon
    oder Rechnung (Kaufdatum und Händlerstempel), gut verpackt, an die zutreffende Servicestation eingesandt wird.
    Service:
    Nach Ablauf der Garantiezeit oder Mängeln ohne Garantieanspruch repariert unser Werkservice. Bitte das
    Produkt gut verpackt an die nächste Servicestation senden.
    DEUTSCH
    D
    18
    13
    7
    8
    79
    10
    11
    12
    710
    11a
    IS 140-2
    i
    110022151 03/2012_C
Steinel ST 608810

Besoin d’aide?

Nombre de questions : 0

Vous avez une question sur le ST 608810 de la marque Steinel ou avez-vous besoin d’aide? Posez votre question ici. Fournissez une description claire et complète du problème et de votre question. Plus votre problème et votre question sont détaillés, plus il sera facile pour les autres propriétaires du ST 608810 de la marque Steinel de répondre correctement à votre question.

Consultez gratuitement le manuel de la marque Steinel ST 608810 ici. Ce manuel appartient à la catégorie Détecteurs de mouvements et a été évalué par 1 personnes avec une moyenne de 6.1. Ce manuel est disponible dans les langues suivantes: Français, Anglais, Néerlandais, Finlandais, Slovène, Hongrois, Grecque, Slovaque, Turc, Roumain, Tchèque, Russe, Norvégien, Polonais, Danois, Portugais, Suédois, Italiën, Espagnol, Allemand, Croate. Vous avez une question sur le ST 608810 de la marque Steinel ou avez-vous besoin d’aide? Posez votre question ici

Spécifications du ST 608810 de la marque Steinel

Généralités
Marque Steinel
Modèle ST 608810
Produit Détecteur de mouvements
EAN 4007841608910
Langue Français, Anglais, Néerlandais, Finlandais, Slovène, Hongrois, Grecque, Slovaque, Turc, Roumain, Tchèque, Russe, Norvégien, Polonais, Danois, Portugais, Suédois, Italiën, Espagnol, Allemand, Croate
Type de fichier PDF
Puissance
Tension d'entrée 230-240
Fréquence d'entrée 50
Sécurité
Type de capteur Capteur infra-rouge
Technologie de connectivité Avec fil
Distance de transmission 14
Caractéristiques
Type de montage Mur
Couleur du produit Blanc
Code (IP) Internationale Protection IP54
Sensibilité lumineuse 2000lux
angle de détection 140
Certification CE
Poids et dimensions
Largeur 86
Profondeur 95
Hauteur 70

ModesdEmploi.fr

Vous cherchez un manuel ? ModesdEmploi.fr vous permet de trouver le manuel que vous recherchez en un rien de temps. Notre base de données contient plus d'un million de manuels en PDF pour plus de 10 000 marques. Chaque jour, nous ajoutons les derniers manuels afin que vous trouviez toujours le produit que vous recherchez. C'est très simple : entrez le nom de la marque et le type de produit dans la barre de recherche pour consulter gratuitement et immédiatement le manuel de votre choix en ligne.

ModesdEmploi.fr

© Copyright 2020 ModesdEmploi.fr. Tous droits réservés.

Nous utilisons des cookies pour vous garantir la meilleure expérience sur notre site. Si vous continuez à utiliser ce dernier, nous considérerons que vous acceptez l'utilisation des cookies.

En savoir plus