Wilesco D3 Steam Engine

Wilesco D3 Steam Engine mode d'emploi

  • 1
    Achtung!
    Vor Inbetriebnahme der Dampfmaschine diese Bedienungs-
    anleitung genau lesen und beachten:
    Wichtige Hinweise und Sicherheitsmaßnahmen zu Ihrer ei-
    genen Sicherheit:
    1. Aus Gründen der Sicherheit sollten Kinder die Dampf-
    maschine nur unter Aufsicht von Erwachsenen in Betrieb
    nehmen (empfohlenes Alter ab 8 Jahre / nicht geeignet für Kinder unter 36 Mo-
    naten). Während des Betriebes der Dampfmaschine und bis zum vollständigen Ab-
    kühlen muss das Modell ständig unter Beobachtung stehen.
    2. Jede Unregelmäßigkeit beim Betrieb der Dampfmaschine darf nur von einem autori-
    sierten Fachhändler oder von der Firma WILESCO selbst beseitigt werden, sonst er-
    lischt jegliche Gewährleistung.
    3. Jede eigenmächtige Veränderung, Reparatur oder Manipulation - abweichend von
    der Gebrauchsanweisung- führt zum Ausschluss jeglicher Haftung.
    4. Die unter Dampfdruck stehenden Teile, wie Dampfkessel, Federsicherheitsventil
    usw. verlassen unser Werk nur nach einer 100%igen Kontrolle. Das Federsicherheits-
    ventil darf nicht verstellt werden. Ein Betrieb der Dampfmaschine ohne Federsi-
    cherheitsventil ist nicht zulässig. Das Federsicherheitsventil muss vor jedem Betrieb
    durch das Zusammendrücken der Feder oder ein kurzes Ziehen an der oberen Ventil-
    stange auf seine Funktion geprüft werden. Sollten sich Kalkrückstände durch kalkhal-
    tiges Wasser am Federsicherheitsventil festgesetzt haben, so ist das Ventil sofort ge-
    gen ein Neues auszutauschen.
    5. Übertemperaturen: Funktionsbedingt treten am Brennerschieber, Kessel, Kessel-
    gehäuse, Federsicherheitsventil, den Dampfleitungen, dem Kamin usw. höhere Tem-
    peraturen auf. Auch am Zylindersockel tritt aus einer Bohrung funktionsbedingt
    Dampf aus. Vorsicht, nicht berühren! Es besteht Verbrennungsgefahr!
    6. Schutzmaßnahmen: Während des Betriebes ist dafür Sorge zu tra-
    gen, dass Kinder nicht in bewegliche Maschinenteile greifen.
    7. Gefahr beim Heizen ohne genügend Wasser im Kessel: Es ist stets da-
    rauf zu achten, dass die Dampfmaschine nicht ohne ausreichende Wass-
    erfüllung im Kessel in Betrieb gesetzt wird.
    Achtung: Beim Nachlegen der WiTabs-Trockenbrennstofftabletten unbedingt das
    Wasser bis zum Wasserstand-Maximum nachfüllen. Der Wasserstand muss in dem
    unteren Schauglas immer sichtbar sein, da sonst die Lötstellen undicht werden und
    der Kessel somit zerstört wird. Daraus entstehende Reklamationen, Schäden und Fol-
    geschäden können nicht anerkannt werden. Sollten am Kessel oder an den Armturen
    Undichtigkeiten auftreten, aus denen Wasser oder Dampf austritt, so ist die Dampfma-
    schine sofort außer Betrieb zu setzen (Brennerschieber herausnehmen). Eine notwen-
    dige Reparatur darf nur vom autorisierten Fachmann oder von der Firma WILESCO
    ausgeführt werden.
    8. Die Dampfmaschine entspricht der Sicherheitsnorm bzw. der gültigen Gesetzesvor-
    schrift. Jeder Dampfkessel wird mit einer Berstdruck-/Wasserdruckprobe von 5 bar
    geprüft. Der Betriebsdruck beträgt maximal 1,5 bar.
    9. Die Bedienungsanleitung ist unbedingt aufzubewahren.
    10. Es empfiehlt sich, die stationäre Dampfmaschine auf eine rutschhemmende Ober-
    fläche zu stellen oder auf einer beschichteten Spanplatte (ca. 16 mm dick) mit zwei
    Holzschrauben (3 x 30 mm) zu befestigen.
    Achtung: Dampfmodell nur mit ausreichendem Abstand zu brennbaren Gegen-
    ständen und nicht auf temperaturempfindlichen Untergründen betreiben.
    Bedienungsanleitung
    11. Das Federsicherheitsventil herausdrehen und mit Hilfe des Trichters den Kessel
    ca. 3/4 voll (oberes Wasserstandglas) mit möglichst warmem Wasser füllen. Den
    Trichter beim Wassereinfüllen leicht anheben, damit hier die Luft aus dem Kessel ent-
    weichen kann. Nur kalkarmes oder besser kalkfreies Wasser (z.B. destilliertes Wasser)
    verwenden. Anschließend das Federsicherheitsventil wieder einschrauben.
    12. Kolben nur ölen, wenn kein Dampfdruck im Kessel vorhanden ist. Sämtliche
    Lager und Gelenke leicht ölen (1 - 2 Tropfen /siehe Abbildung oben). Vor jeder Kes-
    selfüllung ist ebenfalls durch Drehen des Schwungrades zu überprüfen, ob
    sich kein Dampfdruck mehr im Kessel befindet und erneut ölen.
    13. Eine WiTAbs-Trockenbrennstofftablette in den Brennerschieber einle-
    gen (nicht mehr als ein Stück). Anschließend die Tablette anzünden. Aus-
    schließlich den original WILESCO-Brennerschieber benutzen. Vorsicht:
    Important!
    Never operate the
    machine without sa-
    fety valve. Only use
    WILESCO steam
    engine oil and
    dry fuel tablets!
    Federsicherheitsventil (Wassereinfüllung)
    safety valve (filler cap)
    soupape de sécurité à ressort (bouchon de
    remplissage deau)
    Veiligheidsventiel (water-vullen)
    Fjädersäkerhetsventil (vattenpafyllning)
    Wasserstand Maximum
    maximum water level
    niveau deau maximum
    Wasserstand Minimum
    minimum water level
    niveau deau minimum
    bij vullen
    Important!
    Ne pas faire fonctionner la machine sans soupape de sécu-
    rité. Utiliser seulement de lhuile pour machine à vapeur
    WILESCO. Utiliser seulement des pastilles de combus-
    tible sec
    D 3
    50 ml
    Brennerschieber
    burner slide
    brûleur
    Branderschuif
    Bränslebehallare
    für Befestigungsschrauben
    to be used for mounting screws
    pour vis dattache
    Gat voor bevestiging schroeven
    Schwingzylinder
    Oscillating cylinder
    Cylindre oscillant
    oscillerende Cilinder
    Svängcylinder
    Kolben
    Piston
    Piston
    Zuiger
    Kolven
    Trichter
    funnel
    lentonnoir
    trechter
    Tratt
    printed 2015
    Wichtig!
    Die Maschine niemals ohne Federsi-
    cherheitsventil betreiben Nur Wi-
    lesco-Dampfmaschinenöl und
    Trockenbrennstofftabletten verwen-
    den.
    Viktigt!
    Använd aldrig angmaskinen utan
    säkerhet sventilen. Använd endast
    WILESCO olja. Använd enbart
    -torrbränsletabletter.
    Opgelet!
    Een stoommachine zonder veilig-
    heidsventil mag onder geen beding
    in gebruik genomen worden. De
    stoommachine alléén met WILES-
    CO stoommachineolie smeren en
    alléén met -droge brandstof-
    tabletten in gebruik nemen.
    Schützenstraße 12 E-Mail: info@wilesco.de
    58511 Lüdenscheid www.wilesco.de
    Germany

Wilesco D3 Steam Engine questions et réponses

Posez votre question au sujet de l'article D3 Steam Engine de Wilesco à d'autres propriétaires du produit. Veillez à fournir une description claire et complète de votre problème lorsque vous posez votre question. Une description claire de votre problème permet aux autres propriétaires du produit D3 Steam Engine de Wilesco de vous fournir une réponse utile.

Consultez gratuitement les manuels de D3 Steam Engine de Wilesco ici. Avez-vous consulté le manuel sans y trouver la réponse à votre question ? Posez donc votre question à d'autres propriétaires de D3 Steam Engine de Wilesco.